Drucken

Elterntraining

Elterntraining: Regeln, Grenzen, Loben – aber wie?

Teilen Sie uns Ihr Interesse bitte mit, wir werden Sie dann rechtzeitig über Termine informieren können. Die Kursleitung übernimmt Frau Haas.

Der Kurs richtet sich an interessierte Eltern, die sich über die Mechanismen im täglichen Umgang mit den Kindern informieren und Tipps für einen entspannten Umgang miteinander bekommen möchten.

Inhalte des Trainings

  1. Verhalten – was ist das
  2. Teufelskreis und der Weg hinaus
  3. Positive Eigenschaften meines Kindes
  4. Lob als Verstärker
  5. Konstruktive Gesprächsführung, Ich-Botschaften
  6. Familienregeln
  7. Wirkungsvolle Aufforderungen
  8. Natürliche negative Konsequenzen, Auszeit
  9. Belohnungssysteme, geleitetes Lernen
  10. Alltägliche schwierige Situationen
  11. Alltag wie unterstütze ich mein Kind

 linie

Fotolia 70668896 XSWir alle kennen die typischen Situationen: Wir geben Anweisungen an unsere Kinder und sie werden von ihnen nicht befolgt. Wir ärgern uns immer über die gleichen Verhaltensweisen unserer Kinder und wundern uns darüber, dass sie diese trotz Ärger nicht lassen. Wir werden wütend und es tut uns später leid.

Gemeinsam wollen wir uns damit beschäftigen, wie aus diesem Teufelskreis ausgebrochen werden kann und wie man den Problemen im Alltag begegnet.

 linie

Es finden regelmäßig auch Kurzvorträge zum Thema statt.

In dem Elterntraining geht es um die Vertiefung der im Kurzvortrag angesprochenen Interventionen. Innerhalb der Gruppe werden die Strategien angesprochen und gemeinsam ausprobiert.