Drucken

Neuerungen der Heilmittelverordnung ab 2017

Heilmittelverordnungen ab 2017

Mit dem neuen Jahr traten mehrere Neuregelungen für die Heilmittelverordnungen in Kraft. Patienten mit schweren dauerhaften Schädigungen können langfristig Heilmittel wie Krankengymnastik, Sprachtherapie oder Ergotherapie benötigen. Zum 1. Januar 2017 gab es in diesem Bereich einige Neuerungen. So wird das Genehmigungsverfahren zum langfristigen Heilmittelbedarf vereinfacht. Außerdem werden mehr Diagnosen berücksichtigt, was Ärzte im Falle von Wirtschaftlichkeitsprüfungen entlastet. Auch die Diagnoseliste beim beson-deren Verordnungsbedarf (bisher Praxisbesonderheiten) wird erweitert. Alles Wichtige zu den Neuerungen finden Sie in der hier.

Drucken

Inhalte der Ergotherapie

Inhalte der Ergotherapie

"Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen."

Quelle: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Drucken

Ergotherapie laut Heilmittelkatalog

Ergotherapie laut Heilmittelkatalog

Ergotherapie beinhaltet komplexe aktivierende und handlungsorientierte Methoden und Verfahren. Ausserdem umfasst sie die Beratung zur Schul-, Arbeitsplatz-, Wohnraum- und Umfeldanpassung. Laut Heilmittelkatalog werden vier verschreibungsfähige ergotherapeutische Heilmittel unterschieden:

Drucken

Dokumentation

Dokumentation

Die Behandlungsverläufe werden von uns selbstverständlich sorgfältig dokumentiert. Sie erhalten den Therapiebericht von der jeweiligen Therapeutin nach Beendigung der Heilmittelverordnung.

Bitte kreuzen Sie dazu das Feld "Bericht" auf der Heilmittelverordnung an.

Drucken

Neuerungen in der Heilmittel Verordnung ab 2013

Neuerungen in der Heilmittelverordnung 2013

Liebe ärztliche Kollegen, hier einige wichtige Informationen für das Jahr 2013 die die Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Arzt neu beeinflussen: